Mandelöl

Wenn ich hier von Mandelöl spreche, ist damit immer Süßmandelöl gemeint. Dieses ist aus süßen Mandeln hergestellt. Bittermandelöl hingegen ist ein ätherisches Öl, welches seinen Ursprung in den bitteren Mandeln hat.
Auch hier sollte man darauf achten, dass das Öl hochwertig ist, das heißt so schonend wie möglich hergestellt, am besten kaltgepresst, da in dem Verfahren weniger Wirkstoffe verloren gehen.

Das Mandelöl ist sehr reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen und somit in der Lage Haut und Haar damit großzügig zu versorgen. Vor allem der Vitamin E-Gehalt ist sehr hoch. Vitamin E wird vor allem gegen Falten eingesetzt und macht die Haut straffer und praller.

Es ist zudem reich an Linolsäure. Linolsäure selber ist ein Bestandteil der Haut. Durch die Zufuhr wird die oberste Hautschicht stärker geschützt. Sie stabilisiert die Hautschicht und sorgt dafür, dass die Haut nicht trocken oder schuppig wird. Linolsäure sorgt auch dafür, dass die Haut vor den negativen Einwirkungen des Lichts geschützt wird, Mandelöl hat also einen eigenen Lichtschutzfaktor.

Das Öl ist nicht komedogen, das heißt es fördert oder produziert keine Mitesser und ist somit sehr gut in der Gesichtspflege auch bei öliger Haut oder Akne zu verwenden. Dieser Effekt wird durch die Linolsäure noch verstärkt, da diese Mitesser auch rückbilden kann.

Das Mandelöl ist sehr sanft und ist somit gut für die Babypflege geeigenet.
Gerade auch durch den hohen Vitamin E Gehalt soll man es gut bei Cellulite und Dehn- bzw Schwangerschaftsstreifen anwenden können. Es macht die Haut sehr weich und dehnbar und soll Schwangerschaftsstreifen vorbeugen können.

Ich benutze es vorwiegend für die Gesichtsreinigung und Haarkuren.

Advertisements

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s